LANDWEHR Ehrenamtsfonds.

Wir unterstützen soziale Projekte

Unser Engagementfür unsere Heimat.

Seit mehr als 25 Jahren sind wir tief verwurzelt mit der Grafschaft Bentheim und dem Emsland. Dort ist nicht nur unser Firmensitz, es ist unsere Heimat, mit der wir uns stark verbunden fühlen. Daher möchten wir ihr und ihren Bürgern besonderes Engagement entgegenbringen. Mit dem LANDWEHR Ehrenamtsfonds unterstützen wir seit 2019 soziale Projekte regionaler Vereine, Verbände und Institutionen.

Jetzt für Projektförderung bewerben.

Wir wollen helfen.

Sie sind ehrenamtlich tätig und benötigen finanzielle Unterstützung für das Umsetzen Ihres gemeinnützigen Projekts? Sie planen eine Anschaffung für Ihre Organisation? Dann stellen Sie uns Ihr Projekt vor und bewerben Sie sich für die Förderung durch den LANDWEHR Ehrenamtsfonds.

Wir haben geholfen.

Jetzt Antrag auf Förderung stellen.

Bitte füllen Sie unseren Antrag auf Projektförderung vollständig aus und senden Sie ihn ab.


Mit dem Absenden versichern Sie, dass Ihre Angaben zum/r Antragsteller/in sowie zu den benötigten Fördergeldern und Finanzierungsposten korrekt und vollständig sind und dass wir bei Rückfragen zu Ihrem Projekt Kontakt mit dem/r Antragsteller/in aufnehmen dürfen. Außerdem versichern Sie uns, dass die Verwendung der Fördergelder nach Beendigung des Projekts durch Rechnung nachgewiesen wird.
Entspricht die Verwendung der Fördergelder nicht dem im Förderantrag angegebenen Zweck oder gibt es eine Nichterbringung des Verwendungsnachweises, müssen die Mittel ganz oder teilweise zurückerstattet werden.

Die von Ihnen mit dem Förderantrag übermittelten personenbezogenen Daten werden zur Bearbeitung Ihres Antrages sowie zur Mitteilung einer etwaigen Zusage von Fördermitteln gespeichert und verarbeitet.

Ihre Fragen, unsere Antworten.

Die Grafschaft Bentheim und das Emsland liegen uns sehr am Herzen. Hier sind unser Unternehmen und unsere Beschäftigten zuhause. Daher ist es uns ein Anliegen, uns für die Menschen und Belange der Region zu engagieren.

Mit dem LANDWEHR Ehrenamtsfonds unterstützen wir Projekte von regionalen Vereinen, Verbänden und Institutionen.  Eine einfache Antragstellung sowie eine transparente Fördergeldvergabe sind uns sehr wichtig. Wir wollen helfen –schnell und unbürokratisch.

Der LANDWEHR Ehrenamtsfonds unterstützt Vereine, Verbände und Institutionen aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland. Damit richtet sich der Fonds an alle Organisationen, die sich in unserer Region ehrenamtlich engagieren. Das können soziale Einrichtungen, Elternvereine von Kindergärten oder Schulen, Sportvereine, Kunst- oder Kulturvereine oder Freiwillige Feuerwehren sein. Wir möchten dazu beitragen, dass viele gemeinnützige Projekte in der Region umgesetzt werden können.

Der LANDWEHR Ehrenamtsfonds unterstützt gemeinnützige Projekte in der Region. Das können Anschaffungen oder ein zeitlich begrenztes Vorhaben Ihrer gemeinnützigen Organisation sein. Zur Kapitalbildung oder Abdeckung von Verwaltungskosten ist der Fonds nicht vorgesehen.

Mit dem LANDWEHR Ehrenamtsfonds möchten wir gemeinnützige Projekte aus der Region finanziell unterstützen. Sie können sich demnach um die Übernahme von (Teil-)Kosten eines Projekts bewerben.

Im Jahr 2020 steht ein Gesamtbetrag von 15.000€ zur Projektförderung zur Verfügung.

Je nach Höhe der Kosten oder der beantragten Fördersumme unterstützen wir Ihr Projekt mit einem Teilbetrag. Oder aber wir übernehmen die Gesamtkosten.

Bitte füllen Sie unseren Förderantrag vollständig aus und senden Sie ihn ab.

Mit dem Absenden versichern Sie, dass:

  • die Angaben der beantragenden Person sowie zu den benötigten Fördergeldern und Finanzierungsposten korrekt und vollständig sind.
  • wir bei Rückfragen zu Ihrem Projekt Kontakt mit der antragstellenden Person aufnehmen dürfen.
  • die Verwendung der Fördergelder nach Beendigung des Projekts durch Rechnung nachgewiesen wird.

Entspricht die Verwendung der Fördergelder nicht dem im Förderantrag angegebenen Zweck oder gibt es eine Nichterbringung des Verwendungsnachweises, müssen die Mittel ganz oder teilweise zurückerstattet werden.

Sie können sich ab ganzjährig um eine Projektförderung durch den LANDWEHR Ehrenamtsfonds bewerben. Die Ausschüttung der Fördergelder erfolgt vierteljährlich.

Sie können sich jederzeit mit neuen Projekten um eine Förderung bewerben. Auch Folgeanträge für bereits durch den Fonds geförderte Projekte sind möglich. Eine einmal erteilte Förderung begründet aber keinen Anspruch auf eine zukünftige Förderung, es sei denn, diese wurde ausdrücklich und verbindlich zugesagt.

Die LANDWEHR Mitarbeiter/innen entscheiden darüber, welche gemeinnützigen Projekte gefördert werden. Dazu findet im Anschluss jedes Quartals eine interne Abstimmung statt. Die Projekte mit den meisten Stimmen erhalten finanzielle Unterstützung.

Wir überweisen die Fördergelder auf das von Ihnen im Förderantrag angegebene Bankkonto. Bei Fördergeldern von 1.000,00€ oder mehr findet in Absprache mit dem Empfänger ein Termin für eine offizielle Übergabe statt, in dessen Rahmen auch Foto- und/oder Videoaufnahmen für eine etwaige Berichterstattung gefertigt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Ansprechpartnerin:

Kathy Schomakers
Assistenz der Geschäftsführung
E-Mail: kathy.schomakers@landwehr-software.de
Telefon: 05908 938-173

LANDWEHR Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Jetzt zum Newsletter anmelden und zukünftig alle Neuigkeiten direkt per E-Mail erhalten.

Deine Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an marketing@landwehr-software.de, durch Anklicken eines für die Abmeldung vorgesehenen Links im Newsletter, oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Dein Nutzerverhalten pseudonymisiert, also ohne direkte Personenbeziehbarkeit, auswerten. Der Newsletter-Versand und das Newsletter-Tracking erfolgen entsprechend unserer Datenschutzerklärung und zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen.

Aktueller Hinweis.