LANDWEHR Statement zum Coronavirus.

Coronavirus – das beherrschende Thema dieser Tage und voraussichtlich auch der kommenden Wochen: Viele Ihrer Gespräche drehen sich um diesen neuartigen Virus? Ihr Newsfeed ist gefüllt mit abstrakten Zeichnungen der kranzförmig aussehenden Viren? Und bei Geschäftsterminen entfällt einvernehmlich der Handschlag und Sie denken im Vorfeld über die Notwenigkeit nach, diesen Termin in persona wahrzunehmen?

Sie sind damit nicht allein, denn uns ergeht es genauso. Daher möchten wir Sie kurz über den aktuellen Stand bei LANDWEHR informieren.

Unsere geografische Lage führt dazu, dass wir Stand heute keine direkte Beeinflussung spüren. Ein sehr großer Anteil unserer Beschäftigten lebt in der Grafschaft Bentheim und dem Emsland – Gebiete, die bisher weitestgehend vom Coronavirus verschont wurden. Trotzdem treffen wir als Unternehmen präventive Maßnahmen, die darauf ausgerichtet sind, unsere Beschäftigten zu schützen und gleichzeitig unseren LANDWEHR-Kunden weiterhin den gewohnten Service zu bieten.

Darunter fallen: Die stetige Kommunikation über unser Intranet, das Absagen von vermeidbaren Außendienstterminen oder deren Durchführung über ein Online-Meeting, sowie die Vorbereitungen, alle Beschäftigten für die Arbeit im Homeoffice auszustatten. Wir werden in den kommenden Wochen nicht an Veranstaltungen teilnehmen, bzw. diese nicht ausrichten sofern dort mit einem sehr hohen Menschenaufkommen zurechnen ist oder sich der Veranstaltungsort in einer stark betroffenen Region befindet. Mit diesen Maßnahmen entsprechen wir den aktuellen Experten-Empfehlungen. 

Wir schauen zuversichtlich in die nächsten Wochen.

Marc Linkert, Hubert Obermeyer, Thorsten Themme

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Jetzt zum Newsletter anmelden und zukünftig alle Neuigkeiten direkt per E-Mail erhalten.

Erstelldatum.

Jetzt teilen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Kategorien

Weitere Beiträge.

LANDWEHR L2 - Arbeitgeberentsendegesetz
LANDWEHR L2

Neue Regelungen AentG und LANDWEHR L2.

Die Anpassung am Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG) stellt die Gebäudedienstleister vor eine große Herausforderung. LANDWEHR L2 bietet eine Lösung.

LANDWEHR Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Jetzt zum Newsletter anmelden und zukünftig alle Neuigkeiten direkt per E-Mail erhalten.

Deine Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an marketing@landwehr-software.de, durch Anklicken eines für die Abmeldung vorgesehenen Links im Newsletter, oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Dein Nutzerverhalten pseudonymisiert, also ohne direkte Personenbeziehbarkeit, auswerten. Der Newsletter-Versand und das Newsletter-Tracking erfolgen entsprechend unserer Datenschutzerklärung und zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen.