Videoproduktion selbstgemacht - mit einfachen Mitteln zum starken Video-Marketing

Videos gehören zu den stärksten Mitteln im modernen Marketing. Und auch bei der Gewinnung von neuen Mitarbeitern bieten Videos hervorragende Möglichkeiten. Die Teilnehmer erhalten Basiswissen im Bereich des Video-Marketings. Außerdem erfahren sie, wie Videoinhalte gestaltet sein müssen, um auf den verschiedenen Plattformen wie Facebook, Instagram oder YouTube erfolgreich zu sein. Es werden verschiedene Videoformate vorgestellt, die häufig im Marketing und Employer Branding zur Anwendung kommen. Mit Hilfe von kostengünstigen, modernen Produktionsmitteln (Smart-Production) wird praktisch die Erstellung von Videos erlernt.


Bitte beachten!
Für die Seminarteilnahme empfiehlt es sich, zwei Apps auf das eigene Smartphone herunterzuladen (Schnittprogramm + Profi Video Kamera). Dafür fallen zusätzliche Kosten von maximal 49,98€ an, die nicht im Seminarpreis inklusive sind. Die App-Käufe sind nicht verpflichtend. Der Referent stellt ein Smartphone inklusive der Apps zur Nutzung zu Verfügung, zudem steht eine App auch als Gratis Testversion zur Verfügung.

Vorteilsbuchung mit LANDWEHR Service-Paket

12.08.2020 bis 13.08.2020
Gebuchte Plätze: 4 /
10

09:00 – 17:00

1 Teilnehmer: 990 €
ab 2 Teilnehmern p.P.: 792 €
Alle Preise gelten zzgl. MwSt.

Weitere Termine

Seminardetails.

Inhalte.

Tag 1:

  • Basis-Wissen zu Video-Marketing
  • Identifizieren von plattformspezifischen Erfolgsfaktoren
  • Video-Formate im Marketing und Employer Branding
  • Vorstellung von Smart-Production-Techniken

Tag 2:

  • Erstellung eines Video-Konzepts
  • Praktische Video-Übungen

Seminarziel.

  • Einstieg in das Thema Video-Marketing
  • Erlernen des Handwerks der Video-Erstellung im Smart-Production-Verfahren
  • Konzept und Fahrplan für das erste eigene Video

Zielgruppe

  • Marketing-Mitarbeiter
  • Content-Manager
  • Betriebsleiter
  • Vertriebsmitarbeiter
  • Unternehmer
  • Mitarbeiter

Voraussetzungen.

Grundkenntnisse im Umgang mit Apple- oder Android-Smartphones.
Mitzubringen ist von jedem Teilnehmer ein Smartphone mit Kamera

Referent.

Torben Hagenau

Redakteur und Formatentwickler für private und öffentlich-rechtliche Sender  
Realisator von Video-Formaten für u.a. Jägermeister, Vodafone und AXE 
Studium Medienmanagement (B.A.) und Multimediale Kommunikation (M.A.) 

Inklusivleistungen.

  • Handout
  • Mittagessen, Pausengetränke
  • Teilnahmezertifikat der LANDWEHR akademie

 

Fachabteilung.

Weitere Schulungen ansehen.

Digitalisierung ist für die aktuelle und zukünftige Wettbewerbsfähigkeit in allen Branchen nicht mehr wegzudenken. Durch das hohe administrative Aufkommen in der Gebäudedienstleistung bedeutet die digitale Zeiterfassung und mobile Arbeitsscheinverwaltung enorme Zeitersparnis. Daher ist dieses eintägige Seminar ideal für Personen, welche die Digitalisierungsmöglichkeiten in LANDWEHR L2 und deren Handhabung kennenlernen wollen oder ihr vorhandenes Wissen erweitern
möchten.

Termine: 17.03.2021

Online

Die Grätsche zwischen Rechtssicherheit, Wirtschaftlichkeit, Kundenzufriedenheit und einfacher, softwaregestützter Umsetzung im Tagesgeschäft zu schaffen, ist eine essenzielle Aufgabe in der Personaldienstleistung. Adrian Hurst zeigt den Teilnehmern im eintägigen Seminar, wie sie Dokumentationspflichten und die Höchstüberlassungsdauer rechts- und (BA-) sicher umsetzen und welche passenden Vorgehensweisen innerhalb LANDWEHR L1 möglich sind. Es wird die ideale Kombination aus rechtlichem Fachwissen und Softwarekompetenz, die für die tägliche Arbeit benötigt wird, vermittelt.

Termine: 15.06.2021

Online

LANDWEHR Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Jetzt zum Newsletter anmelden und zukünftig alle Neuigkeiten direkt per E-Mail erhalten.

Deine Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an marketing@landwehr-software.de, durch Anklicken eines für die Abmeldung vorgesehenen Links im Newsletter, oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Dein Nutzerverhalten pseudonymisiert, also ohne direkte Personenbeziehbarkeit, auswerten. Der Newsletter-Versand und das Newsletter-Tracking erfolgen entsprechend unserer Datenschutzerklärung und zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen.