LANDWEHR WinFIBU.

Software für Ihre Finanzbuchhaltung.

LANDWEHR WinFIBU

Die Ergänzung zu Ihrer LANDWEHR Softwarelösungfür eine ordnungsgemäße Buchhaltung.

Für eine ordnungsgemäße Buchhaltung und das Verwalten Ihrer Finanzen benötigen Sie aktuell eine Vielzahl Ihrer wertvollen Kapazitäten? Ihre Beschäftigten kämpfen mit zeitintensiven Routinearbeiten, die aufwendig sind und viele Arbeitsschritte benötigen?

Die Nutzung einer Softwarelösung für Ihre Finanzbuchhaltung unterstützt Sie wirksam darin, Ihr komplexes Rechnungswesen zu vereinfachen und dadurch langfristig Kosten und Zeit einzusparen. Mit dem Einsatz von LANDWEHR WinFIBU erledigen Sie alle Prozesse Ihrer Buchführung dauerhaft effizienter und transparenter. Die Gesetzeskonformität, steuerrechtliche Aktualität und Sicherung Ihrer Unternehmensdaten sind selbstverständlich. Das System fügt sich, beispielsweise durch die integrierte DATEV-Anbindung, einwandfrei in Ihren Arbeitsalltag ein und automatisiert viele Ihrer Rechen-, Abstimmungs- und Routinearbeiten. Egal ob Jahresabschluss oder Tagesgeschäft, LANDWEHR WinFIBU erfüllt eine Vielzahl an Anforderungen an eine EDV-gestützte Finanzbuchhaltung. Da alle LANDWEHR Softwarelösungen auf dem gleichen Datenmodell basieren, ist ein reibungsloser Datenaustausch zwischen Ihrer LANDWEHR Hauptsoftware, LANDWEHR WinLOG und LANDWEHR WinFIBU gewährleistet – gleichzeitig lässt sich die Lösung auch allein einsetzen. Gestalten Sie Ihre digitale Buchführung jetzt einfacher und schneller – mit LANDWEHR WinFIBU!

Ihre Vorteile einer professionellen Software für die Finanzbuchhaltung.

Das verbessert Ihr Rechnungswesen.

Neugierig?

Sie haben Fragen oder möchten mehr über die LANDWEHR WinFIBU erfahren?
Schreiben Sie uns eine Nachricht – wir melden uns gerne bei Ihnen!

Buchung von Belegen.

Mithilfe der Funktion „Buchungsart“ geben Sie die richtige Verbuchung, beispielsweise im Rechnungs- oder Gutschrifteneingang, automatisch im Soll/Haben vor. Auf diese Weise bleiben unerwünschte Buchungsfehler ganz einfach aus. Dabei ist die Erfassung nicht nur leicht und verständlich auszuführen, sondern nach einer kurzen Einarbeitungszeit schnell routiniert und intuitiv umzusetzen.

Kostenrechnung.

Im Bereich „Kostenrechnung“ richten Sie die Kostenstellenrechnung ein und nehmen verschiedene Auswertungen vor, wie beispielsweise die Deckungsbeitragsrechnung. Die Kostenstellen-Verteilung wird von Ihnen anschließend über die Sachkonten-Stammdaten auf Kostenstellen während der Erfassung gebucht, wahlweise mit automatischer, halb automatischer oder manueller Kostenverteilung. Für eine individuelle Kostenrechnung lassen sich unterschiedliche Einstellungen hinterlegen, um sich erneute manuelle und zeitaufwendige Eingaben zu sparen.

Zahlungsbedingungen.

In den Lieferantenstammdaten sind die entsprechende Bankverbindung sowie grundsätzliche Zahlungsbedingungen Ihrer Lieferanten hinterlegt. In der Buchungsmaske passen Sie für einzelne Rechnungen sämtliche Zahlungsbedingungen schnell und unkompliziert über den Button „Zahlungsbedingungen“ selbst flexibel an.

Digitale Belege.

Innerhalb jeder Buchung in LANDWEHR WinFIBU kann der jeweilige Beleg direkt hinterlegt werden. Der Zugriff auf einzelne Belege geschieht digital und unkompliziert direkt per Mausklick. Sie sparen so Zeit, Nerven und behalten stets den Überblick über Ihre Belege.

Flexible Anpassungen der Sachkonten.

Sämtliche Sachkonten lassen sich in den Stammdaten individuell auf die betrieblichen Bedürfnisse abstimmen. Dabei wird unter anderem zwischen der Kontenart oder dem jeweiligen Steuersatz des Kontos differenziert. So sichern Sie die korrekte Abführung der Umsatzsteuer auf Erlöse und umgehen die manuelle und fehleranfällige Auswahl des Steuerschlüssels.

Fuhrpark und Geräteverwaltung.

Die Sachkonto-Stammdaten ermöglichen es, über die Funktion „Zusätzliche Erfassung“ Ihren Fuhrpark zu verwalten und relevante Hinweise direkt zu hinterlegen. Diese Verteilungsbuchung kann für gewünschte Konten aktiviert werden und wichtige Informationen, wie erfasste Kostenarten, anstehende TÜV-Termine oder die Leasingdauer, den entsprechenden Fahrzeugen zuordnen. Die zusätzliche Erfassung kann auch in Bezug auf sonstige Betriebsgeräte, wie Smartphones oder ähnliches, angewendet werden.

Mahnungen.

Aus Ihrer Software LANDWEHR WinFIBU lassen sich direkt Mahnungen generieren. Legen Sie dabei optional fest, wie Mahngebühren und Zinssatz berechnet werden sollen, und hinterlegen Sie Mahntexte sowie Ansprechpartner ganz einfach selbst. So wird das neue Zahlungsziel sofort festgesetzt und die Mahnung mit wenigen Handgriffen erstellt. Der Versand Ihrer Mahnungen ist per E-Mail möglich.

Electronic Banking.

Mit Electronic Banking werden Ihre Bankumsätze täglich elektronisch eingelesen. Die Umsätze werden im System automatisch vorkontiert und wiederkehrende Zahlungen lassen sich per Regel festlegen und monatlich gleich buchen. Außerdem lassen sich Skontobeträge direkt aus dem Banking als Skontoaufwand oder Skontoertrag verbuchen, sodass keine Extrabuchung mehr notwendig ist.

Lastschriften und Rücklastschriften.

Über LANDWEHR WinFIBU haben Sie die Möglichkeit, Lastschriften digital auszuführen und automatisch zu verbuchen. Bei Erhalt von Rücklastschriften bietet Ihnen die Software hier eine ausführliche und detaillierte Auswertung zu sämtlichen offenen Posten.

Automatisierte Saldenbestätigungen.

Jährliche Saldenbestätigungen generieren Sie direkt aus LANDWEHR WinFIBU. Die Software erstellt automatisiert jeweils getrennte Saldenlisten für Personen- und Sachkonten mit kumulierten Jahres- sowie Periodenwerten. Somit müssen Sie bei Ihrer Abschlussprüfung keine zeitaufwändigen Schreiben mehr erstellen und können sich entspannt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

LANDWEHR Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Jetzt zum Newsletter anmelden und zukünftig alle Neuigkeiten direkt per E-Mail erhalten.

Deine Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an marketing@landwehr-software.de, durch Anklicken eines für die Abmeldung vorgesehenen Links im Newsletter, oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Dein Nutzerverhalten pseudonymisiert, also ohne direkte Personenbeziehbarkeit, auswerten. Der Newsletter-Versand und das Newsletter-Tracking erfolgen entsprechend unserer Datenschutzerklärung und zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen.