LANDWEHR Ehrenamtsfonds – drei gemeinnützige Vereine freuen sich über finanzielle Unterstützung.

Seit Anfang 2019 unterstützt der LANDWEHR Ehrenamtsfonds soziale Projekte regionaler Vereine, Verbände und Institutionen. Die Ausschüttung des Ehrenamtsfonds erfolgt dabei quartalsweise, daher fand vergangenen Mittwoch, 30. Oktober 2019, die dritte Spendenübergabe statt. Dort erhielten drei Organisationen eine finanzielle Unterstützung für ihr gemeinnütziges Engagement in den Regionen Emsland und Grafschaft Bentheim.

Die diesjährige Gesamtfördersumme von 15.000 Euro, wird dabei vierteljährlich ausgeschüttet, sodass im dritten Quartal die Summe von 3.715,00 Euro an drei gemeinnützige Vereine verteilt wurde. Aufgeteilt wurde dieser Förderbetrag an die Freiwillige Feuerwehr Lohne, den Verein Hundefestival e.V. und den Förderverein der Sünte-Marien-Grundschule Wietmarschen. 

  • Die Freiwillige Feuerwehr Lohne schafft ein Tablet mit KFZ-Halterung und Speicherkarte für das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr Lohne an. Mit dem Tablett kann bereits während der Anfahrt zum Einsatz, auf Daten der Einsatzleitstelle und auf Feuerwehreinsatzpläne und Hydrantenpläne zugegriffen werden.
  • Der Verein Hundefestival e.V. wird bedruckte Textilien, Bauchtaschen, Schlüsselbänder etc. produzieren lassen, um diese während des Hundefestivals Nordhorn 2020 zu verkaufen. Der Reinerlös des Hundefestivals Nordhorn kommt dem Tierschutz zugute.
  • Der Förderverein der Sünte-Marien-Grundschule Wietmarschen nutzt die erhaltene Spende, um Erinnerungsbücher für die Klassen 1 bis 4 zu erstellen, die an der Projektwoche mit dem Circus Gerhard Sperlich teilgenommen haben.


Hubert Obermeyer, Mitglied der Geschäftsführung, ist auch im dritten Quartal vom LANDWEHR Ehrenamtsfonds begeistert: „Wir freuen uns, dass der LANDWEHR Ehrenamtsfonds mittlerweile in der Region bekannt ist und wir nach wie vor, zahlreiche Bewerbungen von Vereinen erhalten. Dieses macht uns bewusst, dass wir mit unserem Engagement anderes noch weitreichenderes Engagement unterstützen können, worauf wir sehr stolz sind. Wir freuen uns auf die nächsten Quartale und sind gespannt, welche großartigen Vereine und Institutionen wir in Zukunft unterstützen dürfen!“

Bewerbungen werden von sozialen Einrichtungen, Elternvereinen von Kindergärten oder Schulen, Sportvereinen, Kunst- oder Kulturvereinen oder Freiwilligen Feuerwehren angenommen. Über das Onlinebewerbungsformular gelingt dieses ganz einfach. Auch Vereine und Organisationen, die sich zuvor um eine Förderung beworben haben, dürfen sich jederzeit gerne wieder bewerben.

Unter folgendem Link gibt es weitere Informationen und das Bewerbungsformular für den LANDWEHR Ehrenamtsfonds:

www.landwehr-software.de/ehrenamtsfonds/ 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Jetzt zum Newsletter anmelden und zukünftig alle Neuigkeiten direkt per E-Mail erhalten.

Erstelldatum.

Jetzt teilen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Kategorien

Weitere Beiträge.

Allgemein

Tschüss 2019, hallo 2020.

2019 ist fast vorbei: Wir nutzen den Moment, um das Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick zu geben.

LANDWEHR Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Jetzt zum Newsletter anmelden und zukünftig alle Neuigkeiten direkt per E-Mail erhalten.

Deine Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an marketing@landwehr-software.de, durch Anklicken eines für die Abmeldung vorgesehenen Links im Newsletter, oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Dein Nutzerverhalten pseudonymisiert, also ohne direkte Personenbeziehbarkeit, auswerten. Der Newsletter-Versand und das Newsletter-Tracking erfolgen entsprechend unserer Datenschutzerklärung und zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen.