Managed Hosting - was ist das und was sind die Vorteile?

Unternehmen sollten ihre Daten in einer flexiblen und sicheren IT-Umgebung aufbewahren, wofür sich ein Managed Hosting besonders eignet. Sämtliche IT-gestützte Prozesse und somit auch alle für ein Unternehmen relevanten Datensätze und Unternehmensaktivitäten können im Hosting abgebildet und sicher abgelegt werden. Dazu benötigt es normalerweise IT-Fachkräfte, die nur wenige Unternehmen beschäftigen. Daher ist der Einsatz des Hostings nur von Vorteil, da der Anbieter alle anfallenden Aufgaben übernimmt und wesentlich geringere Kosten anfallen, als bei der bei Rekrutierung passender IT-Fachleute und deren zeitaufwendigen Einarbeitungsphase. Auch ist die permanente Weiterentwicklung des Servers unter höchsten Sicherheitsaspekten gewährleistet. Insbesondere im Hinblick auf die Sicherung der unternehmenseigenen Daten, die strengen Datenschutzrichtlinien wie der DSGVO unterliegen und vertraulich sind, ist der Einsatz ideal. 

Was ist Hosting?

Managed Hosting umfasst ein vielseitiges sowie breites Angebot an Speicherplatz mit umfassenden Zusatzleistungen eines externen Dienstleisters. Dieser bietet vorhandene Ressourcen in Form freien Speicherplatzes in seinem Rechenzentrum an, auf denen sämtliche Unternehmensdaten sicher bewahrt werden. Damit sparen Sie sich, auch in Betracht der enormen Datenmengen, die dort dauerhaft entstehen, hohe Investitions- sowie Wartungskosten. 

Was sollte ein Managed Hosting Anbieter können?

Zunächst sollte beim Outsourcing der eigenen Dateien an die Server des Managed Hosting Anbieters die permanente Datensicherung im Vordergrund stehen. Der aktive Schutz vor Viren sowie Hackerangriffen muss durch den Einsatz von Firewalls und Antivirensoftware bestehen, denn nur so wird sichergestellt, dass Daten nicht an Dritte gelangen. Auch ist die dauerhafte Wartung der Server von Bedeutung, damit es zu keinen Datenfehlern oder Verlusten dieser kommt. Die gesamte Serveradministration sollte unbedingt bei Ihrem Anbieter liegen, damit Sie sich von Beginn an um keine aufwendigen Wartungsarbeiten oder Updates kümmern müssen. Ihr Managed Hosting Anbieter sollte die gesamte Bandbreite der Optimierung Ihrer IT-Infrastruktur beinhalten, denn nur so arbeiten Sie jederzeit effizient und müssen Ihre wichtige Arbeitszeit nicht für diesen Bereich aufopfern.

Die wichtigsten Anforderungen an einen Managed Hosting Anbieter im Überblick:

  • Dauerhafte Datensicherung garantiert
  • Einsatz sicherer Firewalls und Antivirensoftware
  • Pausenlose Wartung des Servers
  • Lückenlose Datensicherung
  • Übernahme der kompletten Serveraministration

Was sind die Vorteile des Managed Hosting?

Um die sichere Speicherung Ihrer Unternehmensdaten zu garantieren, ist der Aufbau der technischen Infrastruktur in Ihrem Unternehmen durch ein Server-Hosting ideal. Ihr ausgewählter Dienstleister stellt Ihnen dafür in seinem Rechenzentrum auf einem der Server einen virtuellen Bereich zur Verfügung, auf dem Sie fortan alle Daten sicher und zuverlässig speichern. Die Vorteile sind für Sie enorm, da Sie sich um keine IT-Fragen oder um eventuelle Serverprobleme kümmern müssen, da Ihr Server-Hosting Anbieter als kompetenter Partner alle Aufgaben übernimmt und Sie jederzeit beratend unterstützt. Auch muss kein spezielles IT-Personal von Ihnen eingestellt oder geschult werden, da die Administration komplett über den Dienstleister geregelt wird. 

Alle Vorteile des Managed Hosting Einsatzes:

  • Technische Betreuung liegt beim Anbieter
  • Speicherplatz flexibel erweiterbar
  • Stetiger Zugriff auf Ihre eigene Daten
  • Erhöhte Datensicherheit 
  • Kostengünstig
  • Zeitersparnis
  • Konzentration auf Kernaufgaben

Für wen eignet sich das Hosting?

Die Bereitstellung eines Servers und der umfassende Support dazu sind für jedes Unternehmen, das datensicher und flexibel arbeiten will, ideal. Besonders auch für die Branchen Personaldienstleistung und Zeitarbeit sowie die Gebäudedienstleistung ist der Einsatz des Managed Hosting von Vorteil da hier täglich mit vielen Daten und Informationen gearbeitet wird, die strengvertraulich sind. Darunter zählen insbesondere Kundendaten sowie Vertrags- und Auftragsunterlagen. Besonders für Unternehmen, denen viel wertvolle Arbeitszeit durch den eigenen Aufbau eines Rechenzentrums und der konstanten Wartung dessen, verloren gehen würde, sollten sich für das Angebot eines Managed Hosting Anbieters entscheiden.

Welche Möglichkeiten bietet LANDWEHR im Bereich Managed Hosting?

LANDWEHR bietet mit dem LANDWEHR Server-Hosting eine professionelle Managed Hosting Lösung an. LANDWEHR stellt Nutzern einen geschützten Server zur Verfügung, auf dem alle für das Unternehmen wichtigen und schütz baren Daten abgelegt werden. Um die Daten jederzeit sicher verwahrt zu wissen, bietet das LANDWEHR Server-Hosting die konstante Überprüfung und die technische Betreuung des Servers an. Dazu zählen das Einspielen von Updates und Virenschutzanwendungen sowie regelmäßige Sicherungskopien der Unternehmensdaten, aber auch das Angebot von Lizenzeinspielungen oder Installationen von benötigten Programmen wie z.B. dem Microsoft Office Paket. 

Fazit

Flexibilität und Sicherheit sind für ein Unternehmen entscheidende Erfolgsfaktoren, die mit dem Einsatz eines Managed Hosting eingehalten werden können. Daher sollten Sie sich einen Anbieter suchen, der Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket anbietet und somit Ihre gewünschten Lösungen und Anforderungen konsequent sowie zielgeführt umsetzt. So können Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren und wissen Ihre Daten stets in sicheren Händen.

Quelle Foto: © sdecoret/Fotolia


x
Navigation
Social Media
 
 
 
 
 
LANDWEHR akademie Logo

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Bei der Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies dienen dazu, die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und attraktiver zu gestalten.

Ausführliche Informationen zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.