Header News / Aktuelles

Teamwork mit Profis – Treffen des LANDWEHR L1-Anwenderkreises

LANDWEHR L1 Anwenderkreis



Der LANDWEHR L1-Anwenderkreis trifft sich heute, um über Neuerungen in der Software zu sprechen sowie praktische Erfahrungen mit dem LANDWEHR-Team auszutauschen. Am Vorabend schauten die Mitglieder gemeinsam das EM-Spiel Deutschland gegen Nordirland und freuten sich über den Sieg der DFB-Elf.

Heute sprechen die Anwender gemeinsam mit unseren Software-Experten über die Neuerungen im LANDWEHR L1. Besonders stolz ist Geschäftsführer Oliver Landwehr über die Präsentation der neuen Module und Funktionen im LANDWEHR L1, wie beispielsweise das LANDWEHR-Kassenbuch und das neue Auswertungscenter. Darüber hinaus gab es einen umfangreichen Ausblick auf weitere anstehende Neuerungen, an deren Umsetzung die Softwareentwicklung gerade arbeitet. Auch die Ideen und Erfahrungsberichte der Mitglieder des Anwenderkreises wurden gemeinsam erörtert.

Insbesondere vor dem Hintergrund der AÜG-Reform ist dieser Austausch für LANDWEHR sehr wichtig, da gesetzliche Neuerungen auch immer in der Branchensoftware umgesetzt werden. Um hier möglichst praxisnah am Ball zu bleiben, pflegt LANDWEHR den engen Kontakt zu seinen Kunden.

Der LANDWEHR L1-Anwenderkreis trifft sich zweimal pro Jahr und setzt sich aus Vertretern von Unternehmen zusammen, die mit der Branchenlösung LANDWEHR L1 arbeiten. Bei den regelmäßigen Treffen der gesamten Anwenderschaft werden Vertreter für das Gremium gewählt. Der Anwenderkreis stellt ein Sprachrohr der gesamten LANDWEHR L1-Kundschaft dar.

Um mit der Entwicklung der Branche Schritt halten zu können, pflegt LANDWEHR den engen Austausch mit den Anwendern. Neben dem regelmäßigen Hotline-Kontakt bildet der Anwenderkreis das Fundament der anwenderfreundlichen und praxisorientierten Software, die als Arbeitserleichterung im Alltag dienen soll. Einer Software mit Kunden für Kunden gemacht!


x
Navigation
Unsere Produkte
Social Media