Header News / Aktuelles

LANDWEHR erhält Auszeichnung für "Ehrbares Unternehmertum"

Ehrbares Unternehmen LANDWEHR



Auf dem Foto v.l.n.r.: Fenny Nientker, Martin Schlichter, Hubert Obermeyer, Dr. Daniel Reinke, Katja Brinkhoff (Foto © Wirtschaftsjunioren Osnabrück)

LANDWEHR freut sich außerordentlich über die Auszeichnung mit dem Preis für "Ehrbares Unternehmertum" durch die Wirtschaftsjunioren (WJ) Osnabrück. Die Preisverleihung fand am vergangenen Freitag im feierlichen Rahmen in der "OsnabrückHalle" statt.

In diesem Jahr wurde der Preis für "Ehrbares Unternehmertum" bereits zum fünften Mal verliehen. Ziel dieser jährlichen WJ-Auszeichnung ist die Wertschätzung von Unternehmern, die sich über das normale Maß hinaus in den Bereichen "soziale Verantwortung", "Förderung von Familie und Beruf" oder "Nachhaltigkeit" engagieren. So wollen die WJ Vorbilder aufzeigen und andere zum Nachahmen motivieren.

Im Rahmen des jährlichen WJ-Martinsgansessens "Brust und Keule" in der OsnabrückHalle wurde in diesem Jahr der Preis für "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" an LANDWEHR verliehen. Gemeinsam mit den ca. 230 Gästen freuten sich Hubert Obermeyer und Dr. Daniel Reinke als Vertreter der LANDWEHR-Geschäftsleitung über diese großartige Auszeichnung.

Es gab viele würdige Bewerber für den Preis. Ihre Entscheidung für LANDWEHR begründete die vierköpfige Jury damit, dass unser umfassendes und vielseitiges Konzept sowohl für die eigenen Mitarbeiter als auch für den Standort Wietmarschen-Lohne letztendlich besonders überzeugt hat.

Angelehnt an die Leitsätze unserer Unternehmensphilosophie (Kundenzufriedenheit, Zukunftsorientierung, Nachhaltigkeit, Work-Life-Balance und Beweglichkeit) stellte das besondere soziale Engagement durch unsere betriebseigene Kita "LANDWEHR Kids & Bytes" den Kernpunkt für die Jury dar.

Das nachhaltige Konzept setzt sich auch nach der Einweihung fort, denn die Betreuungsplätze sind gedrittelt – es profitieren also nicht nur die Kinder der LANDWEHR-Mitarbeiter (1. Drittel) von der neuen Kita sondern auch die Unternehmen der direkten Umgebung (2. Drittel) und natürlich die Gemeinde Wietmarschen-Lohne (3. Drittel).

Hubert Obermeyer bedankte sich bei den Wirtschaftsjunioren (WJ) Osnabrück mit den Worten: "Da unsere Mitarbeiter unser größtes Kapital sind, bringen wir Ihnen auch eine entsprechend hohe Wertschätzung entgegen. Neben vielen Benefits für unsere Mitarbeiter stellt die Kita für uns ein zentrales Anliegen dar, um unseren jungen Mitarbeitern auch für die Familienplanung eine Perspektive zu bieten. Wir sind stolz darauf, für dieses tolle Projekt, das eine wahre Herzensangelegenheit für uns ist, mit dem Preis für 'Ehrbares Unternehmertum' ausgezeichnet zu werden."

www.wjdos.de
www.kidsandbytes.de


x
Navigation
Unsere Produkte
Social Media